Informationen & Neuigkeiten

Patienteninformationen: Erste Hilfe, Impfen, Newsfeed und Veranstaltungen im Blog

Patienteninformationen

Erste Hilfe

Wichtige Telefonnummern,

Verhalten in Notfällen

Impfen

Die wichtigsten Fakten und Infos rund um die
COVID-19-Impfstragie

Formulare

Laden Sie hier bequem Unterlagen für Ihren Arztbesuch herunter

News

Erfahren Sie aktuelles über Ihre Hausarztpraxis und wichtige Nachrichten im Blog

Erste Hilfe

Wichtige Notfall-Nummern
112 Rettungsdienst, Feuerwehr (EU-weit)
116117 ärztlicher Bereitschaftsdienst
09822 - 999 Praxis Dr. Sitter
089 - 19240 Giftnotruf Bayern

Zur Auffrischung Ihres Erste-Hilfe-Wissens und Merkhilfe für das richtige Verhalten in ausgewählten Notfallsituationen empfehlen wir eine regelmäßige praktische Wiederholung, für Fachpersonal z.B. auch in den Seminaren von Dr. med. Sören Werner Sitter in unseren oder Ihren Praxisräumen. Übrigens: Keiner ist zu klein, um Helfer zu sein. Das Prinzip des Helfens kennen auch die Kleinsten. Lesen Sie hier, wie schon Grundschulkinder Juniorhelfer werden können: https://jrk-bayern.de/tags/juniorhelfer

Impfen

Lesen Sie hier, wie das aktuelle SARS-CoV-2-Infektionsgeschehen insbesondere hinsichtlich der Impfstrategie einzuschätzen ist, warum Impfen und boostern gerade jetzt das richtige ist und wie Sie richtig auf Menschen, die nicht geimpft sind, reagieren.

 

Das Wichtigste in Kürze:

  • Impfen ist die einzige Schutzmaßnahme, die die Pandemie verkürzt.
  • Jedes Impfquoten-Prozent macht bereits die aktuelle Lage besser (und künftige Wellen weniger tödlich, möglicherweise ungefährlicher als die Grippesaison).
  • Machen Sie es Ihren Mitmenschen leichter, ihre Meinung zu ändern.

Formulare

Unterlagen, u.a. für die großen Impfaktionen (F. 1 a und b) der Bechhöfer Praxen in der Turnhalle, finden Sie hier. Ebenso für die qualifizierte sportmedizinische Untersuchung nach Vorgaben der DGSP, welche Sie bitte zu Ihrem Arzttermin mitbringen.

Newsfeed und Veranstaltungen

Quelle:
Amts- und Mitteilungsblatt für den Markt Bechhofen, Nr. 23 vom 25. November 2021

Quelle:
Amts- und Mitteilungsblatt für den Markt Bechhofen, Nr. 24 vom 09. Dezember 2021

  • PraxisImpfaktion
  • 03/12/2021 - Dr. med. Sören Sitter
    Impftermine - Fr. 10.12. 15 - 19 Uhr und Sa. 18.12. 10 - 17 Uhr in der Turnhalle Bechhofen

    Holen Sie sich Ihre Corona-Impfung noch vor Weihnachten!

     

    Hier gehts zur Anmeldung.

     

    Wählen Sie Ihre Wunschzeit und vermeiden Sie Wartezeiten vor Ort durch Ihre Angaben.

    Bringen Sie gerne die ausgefüllte Anamnese und Einwilligungserklärung zu Ihrem Termin mit. Sie können diese oben unter Formulare 1 a und b finden (oder bequem hier klicken) und ausdrucken.

    Mehr lesen
  • 02/12/2021 - Dr. med. Sören Sitter
    Schulungen in der Notfallmedizin und Erste Hilfe in Bechhofen

    Dr. med. Sören W. Sitter bietet Schulungen in der Notfallbehandlung und
    Reanimation an. Als erfahrener Notarzt und Notfallmediziner verfügt er über
    einen reichen Erfahrungsschatz und gibt sein Wissen gerne an seine Kollegen
    weiter. Dr. Sitter war bereits in sämtlichen Bereichen der Rettungskette tätig: Hausarzt, Notarzt für Prähospitaltransporte, Interhospitaltransporte, Intensivtransporte, zentrale Notaufnahme (die als einer der Ersten in Deutschland interdisziplinär arbeitete), Normalstation, intermediate care (IMC), internistische Intensivstation (intensive care unit, ICU), spezialisiert auf Intoxikation und Pandemiemanagement (2009 Neue Grippe, Influenza-A/H1N1), Betreuung des Giftnotrufs für Süddeutschland.

    Mehr lesen
  • Hygiene Maßnahmen
    10/06/2020 - Dr. med Sören Sitter
    Ihr Praxisteam ist für Sie da! Auch während COVID-19.

    Zu Ihrem Schutz und ein unbelastetes Praxiserlebnis haben wir umfangreiche Vorkehrungen getroffen. Gerade jetzt ist es wichtig, gesund zu bleiben. Dies bedeutet insbesondere, nicht aus Sorge vor einer abstrakten Infektionsmöglichkeit eine Erkrankung zu verschleppen oder Grunderkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck o.Ä. (die ja bei schlechter Einstellung gerade zu erhöhter Gefährdung führen) schlechter zu behandeln als früher.

    Mehr lesen